Vortrag: Pilgern auf dem Camino del Norte - Eine Pause für den Alltag

Die Evangelische Stadtmission lädt am 12. November 2021 um 19.30h ganz herzlich zu diesem Vortrag in Ihren Räumen im ein. Rudolf Geisel hat zu Fuß und mit Gepäck fast 1.000 Kilometer - einmal quer durch Spanien - auf diesem herrlichen Pilgerweg bewältigt und berichtet in seinem zweistündigen Vortrag mit vielen Bildern und einigen kurzen Videos von seinen Erlebnissen und einer beeindruckenden Reise auf einem der schönsten und ältesten Pilgerwege, dem Camino del Norte - dem nordspanischen Küstenweg nach Santiago de Compostela und darüber hinaus zum Cap Finisterre und abschließend nach Muxia.

Neben Impressionen einer phantastischen Landschaft, von Orten, Menschen, Ereignissen und einigen persönlichen Einblicken möchte der Vortrag auch Mut machen, selbst loszugehen und bringt einiges an Tipps und Hintergrundinformationen zur Organisation einer eigenen Pilgerreise mit.

Lassen Sie sich auf eine unvergleichliche Reise mitnehmen, deren Erlebnisse und persönliche Erfahrungen noch Monate und Jahre später nachhallen. - Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende wird gerne für die Arbeit des Alsfelder Vereins "Miteinander leben lernen" verwandt.

Es gelten die aktuellen Corona-Vorgaben und das örtliche Hygiene-Konzept. Da die Platzanzahl begrenzt ist, bieten wir bis 10. November die Möglichkeit per E-Mail Plätze zu reservieren: reservierung(at)stami-alsfeld.de.