Verabschiedung aus dem aktiven Dienst

Am 23. Februar wurde Hannelore Hübl für ihre jahrelange Mitarbeit gedankt und aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Insbesondere die Pflege der Außenanlage lag ihr am Herzen - eine Aufgabe, die sie mit viel Herzblut und Gewissenhaftigkeit ausgeübt hat. Ganz will sie sich jedoch nicht zurückziehen - soweit möglich, bietet sie auch weiterhin gerne ihre Mithilfe an.